Eine hohe Temperaturbeständigkeit ist in vielen Anwendungen unerlässlich. Gasturbinen, Brennstoffdüsen, Wärmebehandlungsvorrichtungen und Ofenmuffeln. Diese Materialien müssen hoher Hitze, extremem Oxidationspotential und Zyklen standhalten.

(UNS R30605) Co 50.0, Cr 20.0, W 15.0, Ni 10.0, Fe 3.0 Mn 1.5 Hervorragende Festigkeit für Dauerbetrieb bis 1800 ° F. Oxidations- und Aufkohlungsbeständigkeit bis 1900 ° F. Abriebfest, beständig gegen Meeresumgebungen, Säuren und Körperflüssigkeiten. Nicht magnetisch, auch wenn stark kalt reduziert, kann Rc 50 erreichen, wenn kalt reduziert und gealtert. Beständig gegen Salz- und Salpetersäure bei bestimmten Konzentrationen und Temperaturen und feuchte Chlorumgebung bei Raumtemperatur. Gasturbinentriebwerkskomponenten: Brennräume und Nachbrenner. Andere Anwendungen umfassen auch: Hochtemperatur-Kugellager, Federn und Herzklappen.
(Co-Cr-W) (UNS R30016) Co 59.0, Cr 30.0, W 3.5, Ni 2.5, Mn 1.4, C 1.0 Hervorragende Warmfestigkeit, die beim erneuten Abkühlen auf Raumtemperatur vollständig zurückkehrt. Ersatz für Gussteile aufgrund besserer Duktilität und Zuverlässigkeit für die Versiegelung von Oberflächen. Festfressen, Abrieb und nicht geschmierter Verschleiß können mit dieser Legierung minimiert werden. Das Festfressen von Metall erfolgt, wenn ein Metallstück Wärme gegen ein anderes "zusammenschweißt". Abrieb entsteht, wenn diese geschweißten Bereiche abbrechen und Abriebpartikel bilden, die zusätzliche Abriebprobleme verursachen und zu anderen Arten von Korrosion führen können. Einspritzdüsen für Turbinenmotoren, Dampfturbine (letzte Schaufel) zur Verhinderung von Wassererosion, wenn der Dampf kondensiert. Pumpenanwendungen wie Motorwellen, Buchsen, Hülsen und Spindeln.
(UNS N06625) Ni 61.0, Cr 21.5 Mo 9.0, Nb+Ta 3.6 Hohe Festigkeit und Zähigkeit von kryogenen Temperaturen bis 1800 Grad F (980 Grad C), gute Oxidationsbeständigkeit, außergewöhnliche Ermüdungsfestigkeit und gute Korrosionsbeständigkeit. Ausrüstung zur Kontrolle von Chemikalien und Umweltverschmutzung, Aschengrubendichtungen, Kernreaktoren, Schiffsausrüstung, Rohrleitungen, Schubumkehranordnungen, Brennstoffdüsen, Nachbrenner, Sprühstangen.
(Legierung 218) (UNS S21800) Fe 63, Cr 17, Mn 8, Ni 8.5, Si 4, N 0.13
Hochfeste, vollaustenitische Legierung, die Abrieb und Verschleiß widersteht. Deutlich niedrigere Kosten für längere Lebensdauer und geringere Wartung. Die Streckgrenze ist im geglühten Zustand doppelt so hoch wie bei Edelstahl 304 und 316. Zugfestigkeiten können über 200 ksi erzeugt werden. Chlorid-Lochfraß ist dem Typ 316 überlegen, und die Oxidationsbeständigkeit ist ähnlich wie bei Typ 321 bei erhöhten Temperaturen und ausgezeichneter kryogener Schlagfestigkeit.
Ventilschäfte, Sitze und Verkleidungen; Befestigungssysteme, Abschirmungen, Stifte, Buchsen, Wälzlager, Pumpenwellen und Ringe. Umgang mit Lebensmitteln, Medizin, Automobil, Luft- und Raumfahrt und Nukleartechnik.
(UNS N06002) Ni 47.5, Cr 21.8, Fe 18.5, Mo 9.0
Ausgezeichnete Hochtemperaturfestigkeit und Oxidationsbeständigkeit bis 2200° F. Hervorragende Umform- und Schweißeigenschaften. Beständigkeit gegen oxidierende, reduzierende und neutrale Atmosphären. Beständig gegen SCC in petrochemischen Anwendungen. Gute Duktilität nach längeren Betriebstemperaturen von 1200 bis 1600° F für 16.000 Stunden.
Gasturbinenverbrennungsdosen und -leitungen, Wärmebehandlungsanlagen, Sprühstangen, Flammenhalter, Ofenrollen, Ofenleitbleche und Flash-Trockner-Komponenten.
(UNS N07718) Ni 52.5, Cr 19.0 Fe 18.5 Mo 3.0 Nb+Ta 3.6
Hervorragende Festigkeit von -423° F bis 1300° F (-253 ° C bis 705 ° C). Aushärtbar und kann im vollständig gealterten Zustand geschweißt werden. Hervorragende Oxidationsbeständigkeit bis 980 ° C.
Strahltriebwerke, Pumpenkörper und -teile, Raketenmotoren und Schubumkehrer, Abstandhalter für Kernbrennelemente, Heißextrusionswerkzeuge .
(UNS N06601) Ni 61 Cr 23 C 0.10 Mn 1.0 Al 1.4 Fe Bal S 0.015 Si 0.5
Nickel, höherer Chromgehalt für bessere Beständigkeit gegenüber oxidierenden und reduzierenden Umgebungen; für stark korrosive umgebungen bei erhöhten temperaturen. Gute Oxidationsbeständigkeit bis 2200 ° F. Gute Formbarkeit.
Instrumentensonden, Ofenmuffen, elektronische Bauteile, chemische Geräte und Geräte für die Lebensmittelverarbeitung, Wärmebehandlungsgeräte, Rohre für Kerndampferzeuger.
(UNS N08810/N08811) In Ps, Nea, Ser 21, von 1.x, kommt die Zeile der Sekunde.
800H/HT ist eine Eisen-Nickel-Chrom-Legierung mit der gleichen Grundzusammensetzung wie Alloy 800, jedoch mit einer deutlich höheren Zeitstandfestigkeit. Hervorragende Beständigkeit gegen Aufkohlung, Oxidation und Nitrierung. Die Legierung ist zweifach zertifiziert und kombiniert die Eigenschaften beider Formen.
(UNS N06600) Ni 76.0, Cr 15.5, Fe 8.0
Hoher Nickel- und Chromgehalt für Beständigkeit gegenüber oxidierenden und reduzierenden Umgebungen; für stark korrosive umgebungen bei erhöhten temperaturen. Gute Oxidationsbeständigkeit bis 2150 ° F. Gute Formbarkeit.
Ofenmuffen, elektronische Komponenten, chemische Geräte und Geräte für die Lebensmittelverarbeitung, Wärmebehandlungsgeräte, Rohre für Kerndampferzeuger.

HASTELLOY, HAYNES and C-22 sind eingetragene Handelsnamen von Haynes International, Inc.
MONEL & INCONEL sind eingetragene Handelsnamen von INCO Unternehmensfamilie.
NITRONIC ist ein eingetragener Handelsname von Armco, Inc.
CARPENTER & 20Cb-3 sind eingetragene Handelsnamen von Carpenter Technology Corporation.
FERRALIUM ist ein eingetragener Handelsname von Langley Alloys, LTD.

  • Blog
  • 7659458230
  • 1985 E 500 N Windfall, IN 46076
    444 Wilson St Tipton, IN 46072
    Post Office Box 40 Tipton, IN 46072
    tel:8004725569

High Temperature Alloys

Eine hohe Temperaturbeständigkeit ist in vielen Anwendungen unerlässlich. Gasturbinen, Brennstoffdüsen, Wärmebehandlungsvorrichtungen und Ofenmuffeln. Diese Materialien müssen hoher Hitze, extremem Oxidationspotential und Zyklen standhalten.

(UNS R30605) Co 50.0, Cr 20.0, W 15.0, Ni 10.0, Fe 3.0 Mn 1.5 Hervorragende Festigkeit für Dauerbetrieb bis 1800 ° F. Oxidations- und Aufkohlungsbeständigkeit bis 1900 ° F. Abriebfest, beständig gegen Meeresumgebungen, Säuren und Körperflüssigkeiten. Nicht magnetisch, auch wenn stark kalt reduziert, kann Rc 50 erreichen, wenn kalt reduziert und gealtert. Beständig gegen Salz- und Salpetersäure bei bestimmten Konzentrationen und Temperaturen und feuchte Chlorumgebung bei Raumtemperatur. Gasturbinentriebwerkskomponenten: Brennräume und Nachbrenner. Andere Anwendungen umfassen auch: Hochtemperatur-Kugellager, Federn und Herzklappen.
(Co-Cr-W) (UNS R30016) Co 59.0, Cr 30.0, W 3.5, Ni 2.5, Mn 1.4, C 1.0 Hervorragende Warmfestigkeit, die beim erneuten Abkühlen auf Raumtemperatur vollständig zurückkehrt. Ersatz für Gussteile aufgrund besserer Duktilität und Zuverlässigkeit für die Versiegelung von Oberflächen. Festfressen, Abrieb und nicht geschmierter Verschleiß können mit dieser Legierung minimiert werden. Das Festfressen von Metall erfolgt, wenn ein Metallstück Wärme gegen ein anderes "zusammenschweißt". Abrieb entsteht, wenn diese geschweißten Bereiche abbrechen und Abriebpartikel bilden, die zusätzliche Abriebprobleme verursachen und zu anderen Arten von Korrosion führen können. Einspritzdüsen für Turbinenmotoren, Dampfturbine (letzte Schaufel) zur Verhinderung von Wassererosion, wenn der Dampf kondensiert. Pumpenanwendungen wie Motorwellen, Buchsen, Hülsen und Spindeln.
(UNS N06625) Ni 61.0, Cr 21.5 Mo 9.0, Nb+Ta 3.6 Hohe Festigkeit und Zähigkeit von kryogenen Temperaturen bis 1800 Grad F (980 Grad C), gute Oxidationsbeständigkeit, außergewöhnliche Ermüdungsfestigkeit und gute Korrosionsbeständigkeit. Ausrüstung zur Kontrolle von Chemikalien und Umweltverschmutzung, Aschengrubendichtungen, Kernreaktoren, Schiffsausrüstung, Rohrleitungen, Schubumkehranordnungen, Brennstoffdüsen, Nachbrenner, Sprühstangen.
(Legierung 218) (UNS S21800) Fe 63, Cr 17, Mn 8, Ni 8.5, Si 4, N 0.13
High strength fully Austenitic alloy that resists galling and wear. Significantly lower cost to extend part life and lower maintenance. The yield strength is twice that of 304 and 316 stainless steels, in the annealed condition. Tensile strengths can be produced in excess of 200 ksi. Chloride pitting is superior to that of type 316, and the oxidation resistance is similar to type 321 at elevated temperatures, and excellent cryogenic impact strength.
Valve stems, seats, and trim; fastening systems, screening, pins, bushings, roller bearings, pump shafts and rings. Food handling, medical, automotive, aerospace and nuclear.
(UNS N06002) Ni 47.5, Cr 21.8, Fe 18.5, Mo 9.0
Excellent high temperature strength and oxidation resistance to 2200°F. Excellent forming and welding characteristics. Resistance to oxidizing, reducing, and neutral atmospheres. Resistant to SCC in petrochemical applications. Good ductility after prolonged service temperatures of 1200, through 1600°F for 16,000 hours.
Gas turbine combustion cans and ducting, heat-treating equipment, spray bars, flame holders, furnace rolls, furnace baffles, and flash drier components.
(UNS N07718) Ni 52.5, Cr 19.0 Fe 18.5 Mo 3.0 Nb+Ta 3.6
Excellent strength from -423 degrees F to 1300 degrees F (-253 degrees C to 705 degrees C). Age hardenable and may be welded in fully aged condition, Excellent oxidation resistance up to 1800 degrees F (980 degrees C).
Jet engines, pump bodies and parts, rocket motors and thrust reversers, nuclear fuel element spacers, hot extrusion tooling.
(UNS N06601) Ni 61 Cr 23 C 0.10 Mn 1.0 Al 1.4 Fe Bal S 0.015 Si 0.5
Nickel, higher chromium content for better resistance to oxidizing and reducing environments; for severely corrosive environments at elevated temperatures. Good oxidation resistance to 2200°F. Good formability.
Instrument probes, furnace muffles, electronic components, chemical and food processing equipment, heat treating equipment, nuclear steam generator tubing.
(UNS N08810/N08811) Fe base, Ni 32, Cr 21, Mn 1.5, Ti-Al strengthened.
800H/HT is an iron-nickel-chromium alloy having the same basic composition as Alloy 800 but with significantly higher creep rupture strength. Exhibits excellent resistance to carburization, oxidation and nitriding atmospheres. The alloy is dual certified and combines the properties of both forms.
(UNS N06600) Ni 76.0, Cr 15.5, Fe 8.0
High nickel, high chromium content for resistance to oxidizing and reducing environments; for severely corrosive environments at elevated temperatures. Good oxidation resistance to 2150°F. Good formability.
Furnace muffles, electronic components, chemical and food processing equipment, heat treating equipment, nuclear steam generator tubing.

HASTELLOY, HAYNES and C-22 sind eingetragene Handelsnamen von Haynes International, Inc.
MONEL & INCONEL sind eingetragene Handelsnamen von INCO Unternehmensfamilie.
NITRONIC ist ein eingetragener Handelsname von Armco, Inc.
CARPENTER & 20Cb-3 sind eingetragene Handelsnamen von Carpenter Technology Corporation.
FERRALIUM ist ein eingetragener Handelsname von Langley Alloys, LTD.